Das Bed & Breakfast am Pitztaler Gletscher – Landhaus Edelweiss –

Damit Ihr für alle Aktivitäten den besten Ausgangspunkt habt, und dabei
das Wohnen, Schlafen und die Gemütlichkeit nicht zu kurz kommen.

Unser Plus sind geräumige Zimmer und Appartements. Inklusive  Frühstück und Saunabenutzung geht man gestärkt durch den Tag.
Das Landhaus Edelweiß bietet für alle Hausgäste kostenfreie Parkplätze am Haus (Tiefgarage nach Verfügbarkeit) sowie einen Ski- und Schuhraum.

Einfach rein schauen: Zu den Appartments

Wir liegen auf 1680m Seehöhe in unmittelbarer Nähe zu den Liftanlagen, Restaurants und Bars.

Read more

Wohnen im Landhaus Edelweiss
…die Übernachtung mit Frühstücksbuffet dem Skipass sowie den perfekten Pisten zu super Konditionen!

Um alle Details zu den Pauschalen zu bekommen, schaut man am besten hier !

Jeder findet bestimmt noch das ein oder andere Schnäppchen. Zum Beispiel

  • 3 Tage „Winterstart“ Wer hat Lust,
    ab 12.11.2017 bis 03.12.2017 den Winter richtig zu starten? Mit Skigymnastik und den ersten Schwüngen im Schnee. Oder …
  • 5 Tage  den „Bergadvent“ zu genießen.  Mach jetzt Schluss mit der Hektik vor dem großen Fest. Oder…
  • 4 Tage den „Wintertraum“ zu leben. Oder…
  • 1 Wildspitztour zum Dach Tirols. Wem gelingt es Tirols höchsten Berg zu bezwingen?

Anfragen und Buchen lohnt sich!!!!

Edelweiss_Slider_4

Ob im Winter oder Sommer, es gibt viel zu tun!

Skifahren, Langlaufen, Snowboarden, Freeriden, Alpine Touren, Schneeschuhwandern uvm…
Ein kleiner Vorgeschmack ist hier zusammengestellt:

Was gibt es schöneres als hochalpin unterwegs zu sein 😉

Hier einige Highlights:

(c) Daniel Zangerl

Gruppenzimmer

Edelweiss_Slider_9

 


 

  • Der Naturpark Kaunergrat!!!

Uns gefällt die Idee einer ganz besonders „tiefen“ Schatztruhe. Der Naturpark Kaunergrat verschreibt sich besonders unser schützenswerten Natur- und
Kulturlanschaft. Mit Sitz am Piller beim Naturparkhaus kann man viel Sehenswertes über die Pitztaler Grenzen hinaus entdecken.
Besuchen Sie den

Naturpark Kaunergrat

Pitztal Sujets Sommer.indd

 


  • Dabei darf der Spaß nie zu kurz kommen!!!!

    3 Männer im Schnee

Das Pitztal, eines der schönsten und wildesten Seitentäler der Ostalpen, ist wie geschaffen für Bergsteiger und Wanderer. Mit unseren umliegenden Dreitausendern, allen voran der höchste Berg Tirols, die Wildspitze mit 3.774 m, können wir von Gletschertouren über alpines Klettern im Fels und Eis, Bergtouren und Sportklettern alles anbieten, was das Bergsteigerherz begehrt.

Auch die Wanderrouten, die unser markantes Tal umrunden, mit atemberaubenden Ausblicken in die hochalpine Bergwelt sind zu empfehlen.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns in die Pitztaler Bergwelt aufbrechen, um einzigartige Momente zu erleben.

Bergführer Vereinigung Pitztal

Ihre,
Staatlich geprüfter Berg- und Skiführer

Alle Infos zum Wochenprogramm und den buchbaren Leistungen gibt es hier: Bergführer Vereinigung Pitztal

Die Programmpunkte des Wochenprogramms in Kürze zusammengefasst.

Klettersteig Schnupperkurs
Linker Fernerkogel 3278m
Flying Fox Nachmittag
Erlebnistag im Eis
Wildspitze 3.774m
Braunschweiger Hütte
Jeder Programmpunkt und auch individuelle Touren können direkt bei der Buchung der Unterkunft als Zusatzleistung gebucht werden.

 

 

 

 

 

Hier in aller Kürze unsere bevorstehenden und laufenden Events….


  • “ WILD FACE FREERIDE EVENT“

    Edelweiss_Slider_9
    Das Programm:

    Donnerstag, 08.03.2018 – Besichtigungstag

    • 12:00 Uhr Treffpunkt an der Talstation Pitztaler Gletscherbahn zur offiziellen Streckenbesichtigung (mit Bergführer) für das Hauptrennen am Mittagskogel
    • 15:00 Uhr Treffpunkt an der Talstation der Rifflsee Bergbahnen zur offiziellen Streckenbesichtigung (mit Bergführer) für die Qualifikation am Muttenkopf
    • ab 16:30 Uhr Freeride Lounge im Hexenkessel Tieflehn

    Freitag, 09.03.2018 – Startnummernausgabe, Qualifikation & Ridersmeeting

    • 07:00 bis 09:00 Akkreditierung, Startnummern- und Liftkartenausgabe beim Hexenkessl
    • 09:30 bis 12:00 Uhr Startfenster Qualifikation, genauer  Startzeitpunkt wird bei der Akkreditierung bekannt gegeben.
    • Selbständiges Auffahren mit der Rifflseebahn zur Bergstation Muttenkopf, Ridersmeeting am Qualifikationsstart bei der Bergstation Muttenkopf
    • 16:00 Uhr Bekanntgabe der Finalisten im Hexenkessel anschließend „verpflichtendes Ridersmeeting“ für das Hauptrennen und Startnummernauslosung fürs Finale, sowie Liftkartenausgabe

    Samstag, 10.03.2018 – Renntag

    • 09:00 Uhr selbständige Auffahrt und Aufstieg zum Mittagskogel
    • 11:00 Uhr Riders Briefing am Gipfel
    • 12:00 Uhr Start im Halbminutentakt
    • 13:30 Uhr Siegerehrung und Race-Party im Zielgelände in Mandarfen
    • ab 20:00 Uhr Party im Hexenkessel mit „Mortal Kombat Sound“

       

      Die 26. Auflage des Pitztaler Schneefestes am
      Ostermontag, 02. April 2018

      Viel Musik und gute Stimmung gibt´s 26. Pitztaler Schneefest. Im Festzelt in Mandarfen wird von Mittag bis Mitternacht wieder zünftig gefeiert.
      Auf alle Kinder- und Jugendlichen wartet ein tolles Unterhaltungsprogramm.
      Der Eintritt ist frei.

      Schneefest-Programm:

      • 11:30 Uhr Frühschoppen und feierliche Eröffnung mit den Musikkapellen St. Leonhard und Zaunhof
      • 14:00 Uhr Traditioneller Starkenberger Bieranstich
      • 15:15 Uhr Partyband „Sumpfkröten“ aus Salzburg
      • 20:30 Uhr Shownacht mit den „Torpedos New Generation“

      Der Reinerlös wird – wie in jedem Jahr – für soziale Zwecke verwendet.


      Edelweiss_Slider_5

    • DAS WINTERPROGRAMM DES TOURISMUSVERBAND
    • Der Pitztalguide
    • Hier steht wirklich alles Interessante drin.